Wo geht´s bitte zur MITTE?

Eine alltagstaugliche Übung zur Zentrierung und Fokussierung ist das brahma mudra: Brahma ist eine indische Gottheit, die mit vier Gesichtern, die in jeweils in eine der vier Himmelsrichtungen schauen, dargestellt wird: Das im Yoga praktizierte Brahma mudrā dient auf körperlicher Ebene zur Dehnung und Lockerung der Nacken- und Halsmuskulatur und des Fasziengewebes. Energetisch ist die […]